HIRSCHBERGER GÄRTEN Burgthann

OBJEKT Stadtteilentwicklung
»Wohnen«
GESAMTFLÄCHE ca. 37.000 qm
PROJEKTUMFANG Projektentwicklung,
Erschließung, Bau und Vertrieb

HIRSCHBERGER GÄRTEN

Mit den Hirschberger Gärten in der südöstlich von Nürnberg gelegenen Gemeinde Burgthann, wurde ein neuer Wohnstadtteil mit über 70 Eigenheimen, Spiel­platz, eigener Nahversorgung und kompletter Erschließung aus einer Hand „gefertigt”. In nur sechs Monaten konnte Rüstig der Gemeindeführung von Burg­thann einen Bebauungsplan für das bis dahin brachliegende innerörtliche Grundstück ent­scheidungsreif präsentieren.

Rund 24 Monate später war das ca. 37.000 m2 große Grundstück entwickelt, erschlossen und fast vollständig vermarktet. Heute präsentieren sich auf ca. 28.000 m2 schmucke Einfamilien- und Reihenhäuser. Ca. 3.000 m2 sind sogenanntes Mischgebiet mit einem Nahversorgungsmarkt. Knapp 5.000 m2 entfallen auf Straßen und ca. 3.000 m2 auf idyllische Grünflächen. Über 250 Menschen haben in den Hirschberger Gärten ein neues Zuhause gefunden.

IMPRESSIONEN

Zurück

© 2022 werbeagentur roth